Zurück zur Liste

Fachwerkhaus für den Liebhaber

Zurück zur Liste

Objektangaben

  • Objektart Einfamilienhaus
  • Objektlage Schleid bei Geisa
  • Nutzfläche ca. 180 m 2
  • Grundstücksfläche ca. 1 m 2
  • Wohnfläche max. m 2
  • Zimmerzahl 8 Zi.
  • Baujahr 1802
  • Geschosse 2
  • Kaufpreis 39.500,- € €
  • Maklerprovision 5,95 % inkl. MwSt.

Objekt Beschreibung

Bei dem Objekt handelt es um ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus!

Aus diesem denkmalgeschützten Fachwerkhaus kann ein absolutes Schmuckstück entstehen. Das Bauernhaus wurde 1802 erbaut und ist komplett sanierungsbedürftig. Für einen handwerklich geschickten Liebhaber, der traditionelles und vor allen Dingen gesundes Wohnen liebt ist dies eine optimale Grundlage. Das Fachwerkhaus steht mitten in der Rhön. Eingezäunt ist das Grundstück zur Straße hin mit einer alten historischen Sandsteinmauer und einer großen Toranlage aus dem Jahre 1902. Diese verleiht dem Haus einen eleganten und exclusiven Touch. Das großzügige Grundstück von ca. 1.100 qm bietet genug Fläche für eine traumhafte Gartengestaltung. Das Objekt liegt in unmittelbarer Nähe der Barockkirche, dem bedeutensten Bauwerk in Schleid.

Wohnfläche

gesamt ca. 180 Wfl.

4 Zimmer im EG
4 Zimmer im OG
Teilunterkellerung mit geringer Raumhöhe

Heizung:

Anschluss Holzöfen

Energieausweis nicht erforderlich

Informationen zu Schleid

Zusammen mit Motzlar, Kranlucken und Zitters leben hier ca. 1.180 Einwohner; ca. 460 davon in Schleid. Rund um Schleid gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten mit herrlichen Fernblicken sowie sehr schöne Radwege. Unweit von Schleid befindet such auch die ehemalige deutsch-deutsche Grenze mit der Gedenkstätte Point Alpa. In Schleid befindet sich ein Kindergarten. Schleid ist ca. 3 km von Geisa entfernt. Dort findet man gute Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Schulen usw.